Wer war am häufigsten dabei?
Platz 8 (mit 11 Stücken) teilen sich Nadine Offermann/Lorreng und

Günther Lorreng

17.03.2012 – 18.03.2012. Der Revisor. Eine Satire von Nikolai Gogol in der deutschen Textfassung von Heiko Postma.
Günther Lorreng als Stepan Iljitsch Uchowertow, Polizeichef [mehr …]

29.01.2011 – 30.01.2011. Der zerbrochene Krug. Eine moderne Adaptation der Kriminalkomödie von Heinrich von Kleist.
Günther Lorreng als Bedienter [mehr …]

26.01.2008. – 27.01.2008 Die verlorene Ehre der Katharina Blum. Nach einer Erzählung von Heinrich Böll.
Günther Lorreng als Alois Sträubleber (Mitdirektor der Firma Lüstra) [mehr …]

26.01.2002. – 27.01.2002 Die Katze auf dem heißen Blechdach. Von Tennessee Williams.
Günther Lorreng als Big Daddy [mehr …]

27.01.2001. – 28.01.2001 Der Bürger als Edelmann. Von Gerd Sprenger nach der Komödie von Moilière.
Günther Lorreng als M. Jourdain (ein reicher Bürger) [mehr …]

25.01.1997. – 26.01.1997. Der Geizhals. Von Peter Pflug. Ein Lustspiel in drei Akten nach Molière.
Günther Lorreng [mehr …]

27.01.1996. – 28.01.1996. Sophie – Ein Spiel. Von Brigitte Mauderer.
Günther Lorreng als Ritas Mann, Geschäftsführer im Supermarkt [mehr …]

28.01.1995. – 29.01.1995. Der Schutzengel. Eine Satire von Ephraim Kishon.
Günther Lorreng [mehr …]

28.03.1992. – 29.03.1992. Die Flimmers vor der Kiste. Eine Satire von Franzi Klingelhöfer.
Mitspieler und Mitspielerinnen [mehr …]

09.03.1991. – 10.03.1991. Der kerngesunde Kranke. Eine Komödie von P. Pflug.
Alle Mitspieler und Mitspielerinnen [mehr …]

1990. Waldeslust . Eine Satire von Franzi Klingelhöfer für Menschen ab 8 Jahren.
Alle Mitspieler und Mitspielerinnen [mehr …]