2017 ♦ Dinner für Spinner ♦ Spieler, Inhalt, Aufführungen, usw.

Samstag, den 28. Januar und Sonntag, den 29. Januar 2017 in Hauset

 Dinner für Spinner 
(Le Dîner de Cons)
von Francis Veber

Eine schräge, rasante französische Komödie voller Situationskomik und Wortwitz.

Übersetzt von Ursula Lyn und Peter Gilbert

Regie: Günther Lorreng

Es spielen: Jannis Mattar, Anne Renardy, Wim Vanstreels, David Peters, Olivier Kirschvink, Melina Lauffs und Thomas Becker.


Zum Inhalt:
Ein stadtbekannter Verleger und seine Freunde haben ein zynisches Hobby. Regelmäßig veranstalten sie sogenannte “Dinner für Spinner”, zu denen jeder abwechselnd einen möglichst absonderlichen Freak mitbringt. Für das anstehende Treffen meint der erfolgreiche Geschäftsmann, mit seinem ahnungslosen Gast das ganz große Los gezogen zu haben. Dieser aber schafft es, das Leben des Verlegers innerhalb weniger Stunden völlig auf den Kopf zu stellen. 


Aufführungen im “Treffpunkt Hauset” (Mehrzweckhalle) in B-4730 Hauset:
Samstag, den 28. Januar 2017 um 20 Uhr
Sonntag, den 29. Januar 2017 um 14:30 Uhr und 19:30 Uhr


Aufführung im Kultur-, Konferenz- und Messezentrum Triangel
Vennbahnstraße 2 in B-4780 Sankt Vith

Sonntag, den 19. März 2017 um 18 Uhr
Diese Aufführung findet zugunsten von “Menschen für Menschen Belgien VoG” statt.